Orientierung im Gründungsdschungel

Erstinformationen für Gründer bietet ein Orientierungsseminar der IHK Köln am 16. Februar 2018

Die kostenfreie Orientierungsveranstaltung für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen informiert über die Voraussetzungen zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit und gibt Hinweise zu den Fördermöglichkeiten und Finanzierungshilfen. Ferner geht es um Fragen der sozialen Absicherung, Hilfen bei der Konzepterstellung, Fragen der Gewinnermittlung und zu steuerlichen Grundlagen sowie weitergehenden Beratungsangeboten. 

Existenzgründer setzen sich häufig zu wenig mit den Anforderungen an ein "Unternehmerdasein" auseinander und wägen dabei die Chancen und Risiken einer Selbständigkeit nicht ausreichend ab. Insbesondere arbeitslose Gründungsinteressierte stehen aufgrund der unterschiedlichen Regelungen vor einem besonderen Erstinformations- und Beratungsbedarf. 

Das Orientierungsseminar versteht sich als Erstinformation für die Gründer und informiert über die Voraussetzungen zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit und über die ersten Planungsschritte, um die vorhandenen Chancen und Risiken abschätzen zu können. Darüber hinaus werden die Beratungsmöglichkeiten für Existenzgründerinnen und Existenzgründer in der Region und die Fördermöglichkeiten für Gründer vorgestellt sowie auf schriftliches Informationsmaterial und Planungshilfen hingewiesen.

Termin: 16. Februar 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Industrie- und Handelskammer Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Zurück