WWW - Website, Werbung, Widerruf

Über Neuerungen und Status im Online-Recht informiert die IHK Köln am 28.09.2017.

Pflichtangaben im Impressum, unkorrekte Quellenangaben bei Bildern oder kopierte Zeilen bei einer Produktbeschreibung – die Fallstricke auf der eigenen Website sind vielfältig. Ebenso komplex ist auch die zunehmende Firmenpräsenz auf zentralen Plattformen oder Social Media, bei denen Unternehmen auch für die rechtskonforme Darstellung verantwortlich sind.

„Und wo viel gehobelt wird fallen umso mehr Späne“  bzw. bei der Digitalisierung dürften das Daten sein. Kaufvorgänge, elektronische Konversation, potenzielle Kundenlisten oder einfache Monitoringdaten – was darf ich wie speichern und verarbeiten? Und was ändert sich künftig durch die EU-weite Datengrundschutzverordnung für die Unternehmenspraxis?

Mit einem halbtägigen, kostenfreien Informationstag im Rahmen der Initiative Digital Cologne erhalten Sie in der IHK Köln Rechtsgrundlagen zur Webpräsenz, zu dem digitalen Geschäftsverkehr und zu dem Umgang mit Daten.

Weitere Infos und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Termin: 28. September 2017 | 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Unter Sachsenhausen 10 -26, 50667 Köln, Camphausen-Saal der IHK Köln

Zurück