30 innovative Startups gesucht

Die Stadt Köln bringt 30 Startups der digitalen Wirtschaft an den Start.

Am 11.10.2017 findet zum vierten Mal die StartupCon in Köln, in der LANXESS arena, statt. Die Stadt Köln bringt 30 innovative Startups der digitalen Wirtschaft mit Schwerpunkt Automotiv, Health und Cyber-Security auf die Gründerkonferenz. Die Gewinner erhalten einen kostenfreien Zugang zur StartupCon und eine exklusive Ausstellerfläche in der StartupCity Cologne. Bewerbungen sind noch möglich bis zum 8.September 2017 unter http://www.startupcon.de/startup-city-angebot-der-stadt-koeln/

Die StartupCon ist Deutschlands große Gründer-Konferenz. Ein hochkonzentriertes Mekka für Startups und Innovatoren. Sie ist ein Hotspot für den Kontakt und Dialog mit Investoren, Entscheidern aus der Industrie und Meinungsbildnern aus Presse und Medien.

Im Rahmen der diesjährigen Gründerkonferenz haben darüber hinaus Startups die Möglichkeit an einem internationalen Pitch (Startup World Cup) teilzunehmen und 1 Million Dollar abzuräumen. Konkret geht es um die Teilnahme am Startup World Cup. Diese globale Konferenz ist zugleich ein Wettbewerb, bei dem sich die Sieger aus circa 30, im Voraus stattgefundenen internationalen/regionalen Wettkämpfen, gegeneinander behaupten müssen. Um teilzunehmen, haben Gründer zwei Optionen – zum einen via Elevator Pitch über die App CREACE, zum anderen über den “Pitch of the Day”. “Die regionale Qualifikation des 1 Million Dollar Pitch ist die Chance auf ein Ticket nach San Francisco und einen der begehrten Wettbewerbsplätze für 1 Million Dollar in Form eines Investitionspreises”.

Zurück