Total vernetzt - Wie Shops ihre Käufer digital begeistern

Die Führung durch die Offene Werkstatt Köln des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards stellt Shoppingtechnologien vor, die für ein digitales Einkaufserlebnis sorgen.

Click & Collect, personalisierte Coupons, Avatare, Augmented Reality: Shopping ist heute weit mehr als das Abhaken des Einkaufszettels. Die Shoppingtour des digital vernetzten Käufers beginnt zu Hause auf der Wohnzimmercouch und setzt sich fließend bis in den Shop fort. Die Erwartung: Die Online- und Offlinewelt greifen nahtlos ineinander.

Die Tour durch die Offene Werkstatt Köln bietet Inspirationen für die Gestaltung von Shops und die Möglichkeit, in der Shopper Experience live zu erleben, wie sich Online- und stationärer Einzelhandel optimal verknüpfen lassen.

Das Mittelstands 4.0-Kompetenzzentrum eStandards will einen Einblick geben, wie Shopinhaber den Konsumenten mit digitalen Technologien begeistern können, was heute schon möglich und morgen denkbar ist und warum Standards wie der Barcode die digitale Vernetzung leichter machen.

Termin: Freitag, 07.09.2018 von 15:00-17:00 Uhr
Ort: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Offene Werkstatt Köln, Stolberger Straße 108a, 50933 Köln

An den kostenfreien Führungen können jeweils 15 Personen teilnehmen.

Zur Anmeldung geht es hier.

Zurück