Wie KMU’s digitale Netzwerke nutzen

Digital Natives geben am 13. Dezember im Digital Lab der IHK Köln einen praktischen Einblick in die digitale Welt.

Ob in Marketing, Verkaufsförderung, Kundenbindung oder Imagefragen – soziale Netzwerke spielen eine immer wichtigere Rolle. Nach einer Studie des Bundesverbandes „e-commerce und Versandhandel Deutschland“ wird der Umsatz 2018 im Online Handel schon 12 % des Gesamthandelsumsatzes erreichen – Tendenz steigend. Vor allem die junge Zielgruppe ist hier die treibende Kraft.

Das Institut MEMI an der Hochschule Fresenius hat daher ein Angebot aufgelegt, in dem Digital Natives den „Analog Grown-ups“ die zielgruppenspezifischen Chancen und Risiken der neuen Kommunikationsplattformen vorstellen werden.

Ziel ist, dass Unternehmer von jungen Menschen einen praktischen Einblick in die digitale Welt wie z. B. Social Media (wie Instagram & Facebook), Blogs, Webseiten etc. erhalten und aufgezeigt wird, wie Unternehmen davon profitieren können, Reichweiten und potentielle Kunden zu gewinnen. Themen sind u.a.:

  • Experten meinen: Pinterest hat die Möglichkeit mit seiner Shop-Funktion Amazon in Bedrängnis zu bringen. Was bedeutet das für Unternehmen?
  • Instagram ist von Fotos auf Bewegtbild umgestiegen. Wer sieht dort was und warum?
  • „Strong communities work“ –  ja, aber wie?
  • Influencer – welche Wahrnehmung und Glaubwürdigkeit geht von diesem Phänomen aus?

Termin: 13. Dezember 2018, 18 Uhr
Ort: Digital Lab der IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

Weitere Infos finden Sie hier.

Zurück